You are here: Home » Home » RUCK ZUCK – FINGER FOOD
Titelbild2

RUCK ZUCK – FINGER FOOD

Snacks, die in Rekordzeit gelingen

Wer kennt das nicht? Man hat ein paar Freunde eingeladen und möchte ein paar Snacks anbieten. Dabei müssen es aber nicht immer nur die altbewerten Chips oder Ähnliches sein. Wir haben für euch ein paar Rezepte zusammengesammelt, die in ein paar Minuten gelingen und keine lange Vorbereitung erfordern. 🙂
Diese herzhaften Snacks sind in wenigen Minuten fertig und schmecken einfach absolut köstlich. Damit bereitet ihr euren Freunden eine Gaumenschmaus und sie werden sicher bald wieder bei dir vorbeischauen wollen 😉

SPECKSTANGERL
Für 20 Stück: 2x Blätterteig, 1-2 Pkg. Speck nach Wahl, 1 Ei
Diese köstlichen Stangerl gelingen garantiert in ein paar Minuten. Und so wird’s gemacht: Backrohr auf 180° vorheizen. Blätterteig auf dem Backblech ausrollen. Die Speckscheiben so nah wie möglich und ein wenig eingerollt auf den Blätterteig legen. Danach den Blätterteig in ca. 10 Streifen schneiden, die Streifen gemeinsam mit den Speckscheiben zu Stangerl formen und leicht eindrehen. Mit Ei bestreichen und im Backrohr für 10-20 Minuten goldbraun backen. 😀
Speckstangen

FEINE GURKEN-SANDWICHES
Für 20 Stück: 1-2 Gurken, 20 Scheiben Toast, 10 EL Mayonnaise, Pfeffer, Salz
Und so geht’s: Gurken schälen und in feine Scheiben hobeln und die Toast-Ränder abschneiden. 10 der Scheiben mit Mayonnaise bestreichen, mit Gurken belegen, pfeffern und salzen. Die restlichen Toastscheiben darauflegen. Halbieren und auf Tellern oder einem Tablett servieren. Nach Belieben auch mit Ei verfeinerbar!

Gurken-Sandwiches

MELONEN IM SPECKMANTEL
Für 10 Stück: 1 Honigmelone, 10 Scheiben Prosciutto nach Wahl
Ein Klassiker, aber immer wieder ein Genuss: die Melone aufschneiden und entkernen. In 10 Stücke schneiden und mit je einer Scheibe Prosciutto ummanteln. Die Melonenscheiben dann auf einem Teller anrichten. 🙂

Melone im Speckmantel

PIZZASCHNECKEN
Für 15 Stück: 2 Pkg. Pizzateig, 2 Gläser Tomatensoße, 1Pkg. Pizzakäse, 1Pkg. Schinken, Gewürze nach Belieben
So geht’s: Backrohr auf 180° vorheizen. Pizzateig ausrollen und mit Tomatensoße bestreichen. Schinken auflegen und mit Gewürzen bestreuen. Den Teig wieder einrollen und für ein paar Minuten in das Gefrierfach legen. Danach in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Mit Pizzakäse bestreuen und ca. 15 Minuten goldbraun backen, bis der Käse schön geschmolzen ist. 😀

Pizzaschnecken

PANIERTE MOZARELLA-BÄLLCHEN
Für 15 Stück: 50g Mehl, 2 Eier, 100g Semmelbrösel, 15 Mozzarella-Bällchen, Öl
Eier aufschlagen und in einer Schale verquirlen. Mehl und Semmelbrösel ebenfalls in getrennte Schalen geben. Die Mozzarella-Bällchen erst im Mehl, dann im Ei, danach in den Semmelbröseln wenden. In einem Topf Öl erhitzen und die Bällchen knusprig braten. 🙂

Mozzarella Bällchen

GEMÜSE-CHIPS
Für eine Schüssel: 1 Zucchini, 1 Aubergine, 2-3 Süßkartoffeln, 5 Karotten, Öl, Salz
Backrohr auf 170° vorheizen. Zucchini und Aubergine schräg in hauchdünne Scheiben hobeln. Kartoffeln und Karotten schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 1 EL Öl und Salz vermengen und auf einem Backpapier einzeln auslegen. Ca. 15-20 Minuten knusprig backen. Die gesunde Variante zu normalen Kartoffelchips – einfach herrlich! 😀

Gemüse Chips

GUACAMOLE-DIP
Für eine Schale: 2 reife Avocados, Saft einer ½ Zitrone, 1 Knoblauchzehe, Pfeffer, Salz
Der allerbeste Dip zu Nachos! Avocados halbieren und entkernen. Fruchtfleisch in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauch schälen, klein schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Tipp: nimm zum Verfeinern etwas Sauerrahm! 😉

Guacamole-Dip

ITALIENISCHE BRUSCHETTA
Für 15 Stück: 2 Ciabattas, 5 Fleischtomaten, 2 Knoblauchzehen, Basilikum, Olivenöl, Salz, Pfeffer
Backrohr auf 200° vorheizen. Brot in Scheiben schneiden, im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun vorrösten. Die Tomaten würfeln und Knoblauch und Basilikum klein schneiden. Anschließend mit Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und auf die Brote verteilen. Zum Schluss mit Basilikum oder Kräutern nach Wahl verzieren.

Bruschetta

Probiert unsere Rezepte aus – ihr werdet sehen, sie sind himmlisch 🙂