You are here: Home » Home » New Year, New Recipes
titelbild

New Year, New Recipes

Tiramisu mal anders
Tiramisu ist eines der beliebtesten Naschereien überhaupt. Es eignet sich perfekt als Nachspeise oder auch als Jause bei Kaffee und Kuchen. Natürlich ist das Originalrezept kaum zu toppen, aber es gibt auch viele andere leckere Varianten, die wir euch hier gerne vorstellen möchten:

Apfelmisu

Apfelmisu
Fotocredit: miss.at

Zutaten:

  • 1 Pkg. Biskotten
  • 1 Tasse Espresso
  • Prise Zimt
  • 4 Äpfel
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 300 g Vanillepudding, fertig
  • 250 ml Schlagobers
  • etwas Kakaopulver (zum Bestreuen)
  • Mandelsplitter

Und so geht’s: Taucht die Biskotten in das Espresso-Zimt-Gemisch ein und legt sie ein Förmchen ein. Danach schneidet ihr die Äpfel in Scheiben, beträufelt sie mit Zitronensaft & schichtet sie auf die Biskotten. Dann schichtet ihr etwas Vanillepudding darauf und dann etwas Schlagobers. Dann wiederholt ihr den Vorgang bis alle Zutaten verbraucht sind und stellt das Apfelmisu für eine Weile kalt. Zum Schluss bestreut ihr das Dessert mit Kakaopulver & Mandelsplitter & dann geht’s ans Essen! 😀

Erdbeermisu

Erdbeermisu
Fotocredit: Lecker.de

Zutaten für 8 Personen:

  • 40 Stk Biskotten
  • 1 kg Erdbeeren
  • 500g Magertopfen
  • 750g Mascarpone
  • 120g Staubzucker
  • 2 EL Zitronensaft

Und so geht’s: Zuerst püriert ihr die Erdbeeren mit dem Zitronensaft & dem Staubzucker. Danach verrührt ihr Mascarpone und Topfen mit 2/3 der Erdbeermasse. Nun schlichtet ihr zuerst die Biskotten in einer Form, dann verteilt ihr etwas Erdbeermasse darauf. Danach kommt wieder eine Schicht Biskotten darauf usw. Beendet den Vorgang mit der Erdbeermasse und verteilt ein paar übrig gebliebene Erdbeeren als Deko oben auf. Dann stellt ihr die Masse für ein paar Stunden kalt & danach könnt ihr das auch schon genießen! 🙂

Banane-Kokos-Tiramisu

Bananekokostiramisu
Fotocredit: Ichkoche.at

Zutaten für 12 Portionen

  • 4 Stk. Bananen
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Staubzucker
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Pkg. Biskotten
  • 1/4 l Kokosmilch
  • 1/4 l Kokoslikör (z. B. Batida de Coco)

Zubereitung: Für das Bananen-Kokos-Tiramisu rührt ihr Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig und rührt löffelweise Mascarpone ein. Nun verrührt ihr Kokosmilch mit Likör und tränkt die Biskotten darin. In einem Blech oder in einer Springform schichtet ihr abwechselnd die Biskotten mit Creme und den geschälten in Scheiben geschnittenen Bananen. Schließt das Ganze mit der Creme ab und stellt das Tiramisu über Nacht kalt. Tipp: Vor dem Servieren bestreut das Tiramisu noch mit ein paar Kokosflocken! 🙂

Lasst es euch schmecken! 😀